Auszeichnungen


CORNELIA CLIVIO & LORENZ MATTER (DUO SCACCIAPENSIERI)

Ecole de théâtre Philippe Gaulier und Ecole de Cirque Fratellini, Paris; Scuola di Circo Colombaioni, Rom; Ecole de Cirque Châlons-sur-Marne.

  • 1991 Gründung des Duo Scacciapensieri mit weltweiten Tourneen
  • 1992 Auszeichnung am Gaukler-Festival in Feldkirch (A)
  • 1993 Silberner Scheinwerfer am Showtalentwettberwerb von SFDRS
  • 1994 Schweizer Varietépreis Kleiner Prix Walo
  • 1994 Special Prize an den Einrad-WM in Minneapolis (USA)
  • 1995/1996 Carol d‘Argent am Stadtfestival in Vevey
  • 1996 1. Preis am Gaukler-Festival Lenzburg
  • 2003 Publikumspreis am Daidogei World Cup Shizuoka, Japan

ROMANO CARRARA

Romano Carrara rapt, tanzt, balanciert und jongliert – ein ganzes Ensemble vereint in einem Künstler.

  • 1989 Living Art
  • 1995 Solo unterwegs als The All in One Man Show
  • 1997 1. Preis Nationalkongress Junge Wirtschaftskammer (SJW)
  • 1998 Goldener Scheinwerfer am Showtalentwettbewerb von SFDRS
  • 1999 Nomination Prix Walo Sparte «Varieté, Artistik»
  • 2000 Special Prize «Best Artist» Daidogei World Cup Japan
  • 2001 Silver Prize «Best Artist» Daidogei World Cup Japan
  • 2003 Bronze Prize «Best Artist» Daidogei World Cup Japan

ZUSAMMEN (STAGE TV)

  • 1999 Gründung Stage TV mit seither über 500 Auftritten in ganz Europa
  • 2001 Beste Publikumsbewertung Comedy Festival Arosa (CH)
  • 2002 Nomination Prix Walo (CH)
  • 2002 1. Preis Comedy Arts, Moers (D)
  • 2003 Nomination Schweizer Kleinkunstpreis (CH)
  • 2003 Schwerter Kleinkunstpreis
  • 2005 Wilhelmshavener Kleinkunstpreis

ZUSAMMEN (COLORO)

  • 2006 Premiere mit coloro am CreaTVty Award im SFDRS
  • 2008 coloro ist Publikumsfavorit bei «Le plus grand cabaret du monde», Paris
  • 2010 Künstler des Jahres in Deutschland, Sparte Innovative Show (Künstlermagazin KM)
  • 2015 Finalisten bei den „Grössten Schweizer Talenten 2015“ (von total 2000 Bewerbern)